Namaste Herzmensch ♥

Ich möchte dich mit meinen Worten, Gedanken und Taten einladen, ein Leben in Einklang mit deinem Herzen zu führen. Ein zu-frieden-es, er-fülle-ndes, wunder-volles Leben, in dem dein Herz den Ton angibt und der Verstand treu folgt.

Unser Herz entscheidet sich immer gegen Angst und für die Liebe – zu uns selbst, unseren Mitmenschen, unserem Leben. 

Wir können uns in jedem Augenblick entscheiden – Angst oder Liebe?

Lass dein Herz dein Kompass sein- zurück auf dem Weg zu dir. Zur Liebe in dir. 

 

„Love is what we are born with. Fear is what we have learned.The spiritual journey is the unlearning of fear and the acceptance of love back into our hearts.“ Marianne Williamson

In unserer heutigen Welt ist häufig der Fokus sehr stark auf unserem Kopf und unserem Ego. Wir tun, kontrollieren, planen, machen, besitzen, haben… mehr, schneller, weiter.

Wir wandeln in unseren Komfortzonen, in Hamsterrädern, vermeiden Ängste durch vermeintliche Sicherheiten…jedoch vergessen wir dabei eines: zu l(i)eben. Und zwar unser Leben!

Das Leben nach unseren Wünschen, Träumen, Sehnsüchten, nach dem, was tief in uns ist…dieser Ruf, dieses Gefühl.

Wir hören häufig auf diese innere Stimme, die Stimme des Herzens nicht, weil wir es nicht gelernt, vergessen haben.

Aber es beginnt eine neue Zeit und immer mehr Menschen wachen auf.

Und da du diese Zeilen gerade liest, weißt auch du sicher, dass es diese sanfte, liebevolle Stimme des Herzens, deiner Intuition in dir gibt!

Oft scheint diese neue Reise schwer, denn dem Herzen zu folgen bedeutet, sich immer wieder seinen Ängsten zu stellen und mutig zu sein.
Es bedeutet einen Weg der Heilung zu beschreiten, denn: Das Herz möchte offen sein; und das auch für unsere Schatten, unsere Dunkelheit, das was wir tief in uns vergraben haben.

Und dieser Weg bedeutet Ver-antwort-ung zu übernehmen. Für unsere Gedanken, Glaubenssätze, Wunden, Handlungen, Worte. Zu antworten auf das, was das Leben uns zeigt. Uns für Liebe, statt im alten Muster der Angst zu entscheiden. Vom Opfer zum Schöpfer zu werden.

Es bedeutet bewusst und achtsam zu werden und einen wundervollen Weg zu beschreiten, der keine Sicherheiten oder Kontrolle garantiert, aber Heilung, Wachstum, Lernen.

Liebe, Vertrauen, Dankbarkeit, Flow, Kreativität, Hingabe, Verspieltheit, Sein…

Raus aus dem Ego – Rein ins L(i)eben!

Spürst du das in dir auch…?

You have to leave the city of your comfort and go into the wilderness of your intuition. What you`ll discover will be wonderful. What you`ll discover is yourself. Alan Alda

Endlich die Blumenwiese als Weg zu wählen? Statt des Schotterweges, den so viele jahrelang gewählt haben, inklusive dir? Auch wenn es dort eindeutigen Wegweiser gibt? Wenn dort dunkle, mystische Wälder auf dich warten? Wage es, dieser Weg des erwachten Herzens lohnt sich!

Das Herz als Kompass zu wählen (und den Kopf als treuen Diener) betrifft jeden Lebensbereich. Ob es um deinen Beruf bzw deine Berufung geht, deine Beziehungen, Geld und Fülle, wichtige Entscheidungen: Diese sanfte, liebevolle, innere Stimme spricht immer zu uns, wir müssen nur wieder lernen, ihr zu lauschen…

Lass mich dich in dieser Zeit des Erwachens unterstützen, denn es ist nicht immer leicht, sich dieser neuen Lebensweise zu stellen! Manchmal brauchen wir auf der Blumenwiese ein Stück Begleitung, wenn auch jeder seinen Weg selbst gehen darf!

Durch Einzelcoaching, meine Mooncircles, meinen Blog oder meine Inspirationen via Facebook, Instagram und im Newsletter!